Kirchengemeinderatswahlen 2020

Am 21./22. März finden in unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart turnusgemäß wieder Kirchengemeinderatswahlen statt. Alle Gemeindemitglieder ab 16 Jahren sind eingeladen, sich an der Wahl zu beteiligen.

Was macht der KGR?

Der Kirchengemeinderat (KGR) ist die demokratisch gewählte Vertretung. Zusammen mit dem Pfarrer trägt er Verantwortung für alles, was eine Kirchengemeinde bewegt:

  • Gottesdienstplanung
  • Einrichtung und Unterstützung von Gruppen und Diensten
  • ökumenische Aktivitäten
  • Jugendarbeit und Katechese
  • Entscheidung über den Haushalt
  • und vieles mehr

»Wie sieht's aus?«

So lautet das Motto der anstehenden Wahl.

  • Wie sieht's aus, sind Sie dabei?
  • Wie sieht's aus, wollen Sie Verantwortung in der Gemeinde übernehmen?
  • Wie sieht's aus, können Sie sich vorstellen sich als Kandidatin oder als Kandidat aufstellen zu lassen und aktiv die Kirchengemeinde mit zu gestalten?
  • Wie sieht's aus, kennen Sie Personen, die Sie für eine Kandidatur vorschlagen oder selbst ansprechen möchten?
  • Wie sieht's aus, gehen Sie zur Kirchengemeinderatswahl am 21./22. März 2020?
  • Wie sieht’s aus?

Wir würden uns freuen! Nehmen Sie doch ganz unverbindlich Kontakt mit dem Pfarrbüro,  96860, oder einem Mitglied des Wahlausschusses auf.

Der Wahlausschuss Langenau

  • Edmund Beerbalk, 6619
  • Ernst Braunwarth,  21396
  • Andre Clamroth,  21769
  • Josef Katai,  2229
  • Willy Kreutzer,  921199

Der Wahlauschuss Rammingen

  • Christian Weber, 07345 9125-0
  • Sonja Steck, 07345 3444
  • Sina Hellwig, 07345
  • Silvia Leibing, 07340 929727
  • Heidemarie Michaelis-Steck, 07340 21329