Ökumenisches Konzert mit Manfred Siebald

Am Samstag, 08.07.2017, in der Katholischen Kirche Mater Dolorosa, 19.30 Uhr. Eintritt Frei.

Lieder aus dem Alltag des Glaubens

Manfred Siebald ist seit 1970 im gesamten deutschsprachigen Raum (und gelegentlich auch auf anderen Kontinenten) unterwegs und singt seine Lieder aus dem Alltag des Glaubens für den Alltag des Glaubens, wobei er sich auf verschiedenen akustischen Gitarren begleitet. Die Erlöse seiner jährlich etwa fünfzig Konzerte gehen an diakonische und missionarische Einrichtungen in Europa, Afrika, Asien und Südamerika. 

Viele der Lieder auf seinen bislang erschienenen einundzwanzig CDs haben einen festen Platz in Liederbüchern verschiedener Konfessionen und werden in Gemeinden und Jugendgruppen gesungen, wie z.B.  "Ins Wasser fällt ein Stein" (Wo Gottes große Liebe).

Homepage www.siebald.org