Einladung zum Dekanatstag

Großer Dekanatstag „Laudato si“ am Samstag, 1. Juli 2017 in Ulm-Wiblingen (kostenloser Bustransfer ab Rammingen/Langenau)

Dekanatstag 2017

Am Samstag, 1. Juli 2017 findet in Wiblingen der Dekanatstag des kath. Dekanates Ehingen-Ulm statt. Das Motto „Laudato si“ spannt einen Bogen vom Lob Gottes, über die Zuwendung des Franz von Assisi zur Schöpfung bis zur ökologischen Enzyklika von Papst Franziskus.

„Es ist ein Tag von Sammlung und Sendung“, sagt der Leiter des Planungsteams, Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel: „Wir möchten die Besucher im Glauben und durch die Begegnung stärken und zu viel Zuversicht und Gottvertrauen im konkreten Alltag ermutigen.“

Um 14.00 Uhr ist Auftakt in der Basilika St. Martin mit Grußworten von OB Gunter Czisch und Landrat Heiner Scheffold, Musik und einem Tanz muttersprachlicher Folkloregruppen.

Um 15.00 Uhr folgen „Liturgische Inseln“ in vielen Kapellen und Kirchen: Lob der Dreieinigkeit mit orthodoxen Gesängen, ökumenisches Gebet, Andacht im Geist des Franziskus, Schöpfungsgebet „Beten mit Tieren“ und Besinnung in einem Industriebetrieb.

Um 16.30 Uhr gibt es Arbeitskreise, etwa Pilgern und Spiritualität des Bieres, Führung in der Klosterbibliothek, ökologischer Spaziergang, Theologie der Orgel, Patientenverfügung, die Kunst zwischenmenschlicher Begegnung, Elternkurs, Kreuze im Leben, Umgang mit Sterben und Tod, offenes Singen usw.

Durchgehend gibt es Kaffee und Kuchen, einen Marktplatz mit Projekten von Kirchengemeinden und Einrichtungen, ein Spielmobil für Kinder im Lustgarten und eine Luftballonaktion. Parallel findet der Dekanatsministrantentag unter dem Motto „Natürlich Mini!“ statt.

Im feierlichen Gottesdienst um 18.30 Uhr in der Basilika mit einer riesigen Messdienerschar singt ein Projektchor. Die Predigt hält Dekan Ulrich Kloos. Begleitet durch den Musikverein Wiblingen ziehen alle in einer Prozession in den Innenhof des Kögelhofs und weiter ins Martinusheim zur Bewirtung.

Um vielen Menschen den Besuch des Dekanatstages zu ermöglichen, haben die Kirchengemeinderäte Langenau/Rammingen beschlossen einen kostenlosen Bustransfer einzusetzen. Abfahrt nach Wiblingen ist um 11.45 Uhr an der Kirche in Rammingen und um 12.00 Uhr an der Kirche in Langenau, Rückfahrt ist gegen 19.30 Uhr nach dem Gottesdienst. Bitte melden Sie sich bis Montag, 12. Juni 2017, verbindlich im Pfarrbüro in Langenau an.